Der Berliner VDE Verlag hat die VDE Normenbibliothek einer gründlichen Verjüngungskur, neudeutsch „Relaunch“, unterzogen.

In der Normenbibliothek finden alle Angehörigen der Elektrobranche die für sie wichtigen technischen Regeln und sonstigen Normen sowohl in der jeweils aktuellen Fassung wie auch als Entwürfe künftiger und als zurückgezogene ältere Fassungen. Insgesamt stehen so über 7.000 Normen zur Verfügung, ergänzt durch eine wachsende Zahl Fachbücher, die mit den Normen thematisch zusammenhängen und entsprechend verknüpft sind.

Vertrieben werden die Online-Normen in zielgruppenspezifischen Sammlungen, die jeder Kunde nach Bedarf individuell um weitere Normen oder Fachbücher ergänzen kann. Dabei werden die Suchfunktion und die zahlreich enthaltenen Hyperlinks gezielt vertrieblich genutzt. Der Erwerb zusätzlicher Nutzungsrechte ist dank einer integrierten Warenkorbfunktion stets nur einen Mausklick entfernt.

Die Inhalte werden wie auch die Nutzungsrechte vollautomatisch aktualisiert, erstere gespeist aus der Verlagsherstellung, letztere aus der verlagsinternen Vertriebssoftware. All dies  ermöglicht die Xaver Publishing Platform von Doctronic, die seit mehr als fünf Jahren den Motor der VDE Normenbibliothek bildet. Als Supplement zum Onlineangebot stellt der Verlag die Inhalte der Normenbibliothek den Abonnenten in der NorBi-App zur Verfügung, die auf dem Mobile Xaver von Doctronic beruht.