28. September 2015

VDE Normenbibliothek runderneuert

Der Berliner VDE Verlag hat die VDE Normenbibliothek einer gründlichen Verjüngungskur, neudeutsch „Relaunch“, unterzogen. In der Normenbibliothek finden alle Angehörigen der Elektrobranche die für sie wichtigen technischen Regeln und sonstigen Normen sowohl in der jeweils aktuellen Fassung wie auch als Entwürfe künftiger und als zurückgezogene ältere Fassungen. Insgesamt stehen so über 7.000 Normen zur Verfügung, ergänzt durch eine wachsende Zahl Fachbücher, die mit den Normen thematisch zusammenhängen und entsprechend verknüpft sind. Vertrieben werden die Online-Normen in zielgruppenspezifischen Sammlungen, die jeder Kunde nach Bedarf individuell um weitere Normen oder Fachbücher ergänzen kann. Dabei werden die Suchfunktion und die zahlreich enthaltenen Hyperlinks gezielt vertrieblich genutzt. Der Erwerb zusätzlicher Nutzungsrechte ist dank einer integrierten Warenkorbfunktion stets nur einen Mausklick entfernt. Die Inhalte werden wie auch die Nutzungsrechte vollautomatisch aktualisiert, erstere gespeist aus der Verlagsherstellung, letztere aus der verlagsinternen Vertriebssoftware. All dies  ermöglicht die Xaver Publishing Platform von Doctronic, die seit mehr als fünf Jahren den Motor der VDE Normenbibliothek bildet. Als Supplement zum Onlineangebot stellt der Verlag die Inhalte der Normenbibliothek den Abonnenten in der NorBi-App zur Verfügung, die auf dem Mobile Xaver von Doctronic beruht.
28. September 2015

Brandschutzatlas xaverisiert

Die Feuertrutz Network GmbH, ein Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe in Köln, hat die DVD-Ausgabe des „Brandschutzatlas“ erstmals mit der Xaver Publishing Platform von Doctronic veröffentlicht. Der Brandschutzatlas ist das Standardwerk für den vorbeugenden Brandschutz in der Bauplanung. Die neue Digitalausgabe wird als Einzelplatzanwendung für Windows und Mac OS sowie als Netzwerkversion angeboten. Die PDF-Inhalte des Brandschutzatlas, dessen gedruckte Fassung mehr als 6.000 Seiten stark ist, werden in einem automatisierten Produktionsprozess für die Nutzung in der Anwendung optimiert und mit den aus der Redaktion beigesteuerten Metadaten verknüpft.
28. September 2015

HJR veröffentlicht rehm-online mit Xaver

Die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm im Süddeutschen Verlag hat eine neue Publikationsplattform für die Digitalen Ausgaben ihrer Loseblattwerke veröffentlicht. Die HJR-Fachinformationen werden seit 2006 mit der Xaver Publishing Platform von Doctronic als Offline- und Onlineanwendungen produziert. Xaver bildet auch die Grundlage der neuen Umsetzung, die vom Verlag gemeinsam mit Doctronic und der Münchner UX-Designagentur Cobe in einem agilen Scrum-Projekt realisiert wird. Mit der neuen Plattform haben HJR-Kunden erstmals die Möglichkeit, alle abonnierten Fachinformationsprodukte in einer gemeinsamen Anwendung zu nutzen. Mit der Erstveröffentlichung ist die Produktentwicklung nicht abgeschlossen. Das Scrum-Team ist bereits zum nächsten Sprint aufgebrochen.
28. September 2015

Nomos eLibrary Relaunch

Die Nomos eLibrary und ihre Schwesterportale, die C.H.Beck eLibrary und die Vahlen eLibrary, erstrahlen in neuem Glanz. Die Plattform für wissenschaftliche Onlinebibliotheken, die von Doctronic für den Nomos Verlag entwickelt und technisch betreut wird, wurde einem umfangreichen Redesign unterzogen. Die neue Oberfläche präsentiert sich in einem zeitgemäßen Design und wurde zudem technisch modernisiert, um der wachsenden Vielfalt an Endgeräten gerecht zu werden. In den eLibraries halten Nomos, Beck und Vahlen zusammen mehr als 6.500 eBooks und knapp 700 Fachzeitschriften vor, die hauptsächlich von Universitäts- und anderen Bibliotheken genutzt werden. Doctronic ist seit dem Projektstart vor sechs Jahren für die technische Konzeption und die Realisierung verantwortlich.