16. November 2018

Webinar „Digitale Transformation – der Kunde rückt in den Mittelpunkt“

Digitalisierung und Globalisierung bewirken, dass viele Unternehmen sich bereits auf kürzere Veränderungszyklen eingerichtet haben oder dabei sind dies zu tun. Je stärker Prozesse, Logistik und Kommunikation digitalisiert werden, desto mehr ändern sich auch die Anforderungen an die Lieferanten und Dienstleister der Unternehmen. Zu diesen gehören auch die Fachverlage. Aber die Frage, welche Fachverlage mittel- und langfristig zu den Dienstleistern der Unternehmen werden oder es bleiben, wird in immer stärkerem Maße davon bestimmt werden, wie unmittelbar ihre Produkte und Services in die Wertschöpfungskette der Unternehmen integriert und in digitalisierten Prozessen effizient genutzt werden können. Um zu verstehen, was Kunden heute und morgen brauchen und um ihnen weiterhin den bestmöglichen Nutzen zu bieten, ist es notwendig, dass die Fachverlage die Kundenorientierung in den Mittelpunkt ihres Planens und Handelns stellen. Der gesamte Verlag und seine Prozesse müssen auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet werden. Im Webinar wird dargestellt, in welchem Umfeld die neuen Herausforderungen entstehen. Es werden Vorschläge gemacht, was Verlage tun können, um diese zu meistern und Werkzeuge und Methoden vorgestellt. Ihr Referent: Johannes Bertelmann, Zertifizierter Systemischer Berater, Change Manager und Coach war mehr als 30 Jahre in verschiedenen leitenden Rollen für Fachverlage tätig. Heute berät er international Verlage in Digitalisierungsprojekten, Change […]
18. September 2018

Doctronic auf der Frankfurter Buchmesse

Vom 10. bis 14. Oktober 2018 finden sie uns hier: In Halle 4.2 am Stand H27 Wir freuen uns aus Sie!
30. Mai 2018

Webinar „Legal Tech und Fachverlage“ von Doctronic

Wie die Digitalisierung eine Branche verändert Technische Lösungen zur Bewältigung rechtlicher Dienstleistungen verändern die Branche der Fachverlage: Freie Fachinformationsangebote im Netz ersetzen viele Erstinformations-Darstellungen (Lexika, Skripte) Open Access , d. h. der freie Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen, bedroht eine Kerndomäne der Verlage Automatisierte Lösungen für Routineaufgaben ersetzen in vielen Fällen bisherige Literaturangebote und Arbeitskräfte und verringeren die Nachfrage nach Fachinformation Künstliche Intelligenz versteht Texte und gibt Antworten und macht Fachinformation überflüssig.   Welche Entwicklungen zeichnen sich ab? Wie verändern sich Fachverlage und welche Angebote bleiben dennoch gefragt? Wo stehen Verlage zukünftig in digitalen Arbeitsprozessen?   Ihr Referent: Markus J. Sauerwald (54) ist Rechtsanwalt und Verlagsleiter eines spezialisierten Fachverlages. Er beschäftigt sich intensiv mit modernen technischen Lösungen im Rechtsbereich, wo in digitalen Arbeitsabläufen Fachverlage auch künftig eine entscheidende Rolle spielen werden. Dazu laden wir Sie herzlich ein – die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Wann? Donnerstag, 21. Juni 2018, 14:30 – 15:30 Uhr Wo? Online (Zugangsdaten senden wir Ihnen per E-Mail zu) Anmeldung? Bis zum 20.6.2018 an webinar@doctronic.de
9. Mai 2018

Die Xaver User Group ist gestartet

Am 3. Mai 2018 hat sich in Bonn die Xaver User Group konstituiert. Die Gründungsmitglieder sind sieben Fach- und Wissenschaftsverlage, die die Xaver Publishing Platform und das Xaver Access Management von Doctronic einsetzen. Ziele der User Group sind der Erfahrungsaustausch der Verlage untereinander und die gemeinsame Interessenvertretung gegenüber Doctronic. Die Xaver User Group wird sich zweimal jährlich treffen und in der Zwischenzeit über eine Online-Plattform gemeinsam an ausgewählten Themen arbeiten. Die Gruppe steht allen Xaver nutzenden Verlagen offen. Das nächste Treffen der Xaver User Group ist für den 21. November 2018 geplant, einen Tag vor dem jährlichen Xavertag bei Doctronic in Bonn. Mit Fragen zur Xaver User Group wenden Sie sich bitte an Thomas Fuhrmann (fuhrmann@doctronic.de).